News

In dem ersten Teil unserer Artikelreihe, die in der renommiertem Fachzeitschrift „atp magazin“ veröffentlicht wird, prägen wir den Begriff der „symbiotischen Sicherheit“. Dieser geht von einer idealen Systemarchitektur aus, in der sämtliche Komponenten wie etwa Hardware, Software oder Netzwerke und Prozesse ihre jeweiligen Stärken ausspielen, um die gesamte erzielbare Systemsicherheit zu maximieren. Wesentlicher Bestandteil der „symbiotischen Sicherheit“ ist das Verfahren der Geräteerstregistrierung (Initial Enrolment), bei dem IoT-Geräte nach der Zero-Knowledge-Methodik durch den sog. Bootloader und über einen verschlüsselten Kanal, erstmalig mit einer Firmware ausgestattet werden.

T.I.S.P.-Meeting in Berlin vom 14.-15.11.2017

Wir sind mit dabei, wenn sich die Community der IT-Sicherheitsexperten zum jährlichen Meeting trifft. Dort wird nicht nur der TeleTrust Innovationspreis verliehen: 2 Tage diskutiert die Branche über aktuelle Entwicklungen in der Informationssicherheit.

SPS IPC Drives in Nürnberg vom 28.-30.11.2017

Was passiert zurzeit bei der elektrischen Automatisierungstechnik? Auf der Messe sprechen wir mit Herstellern und Dienstleistern. Mehr dazu gibt es bald in unserem Blog.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next